Hebelzertifikate
Hebelzertifikate
Über ein Hebelzertifikat kann der Anleger einen Basiswert zu einem geringen Kapitaleinsatz kaufen. Der Emittent verwendet einen Kredit um den ursprünglichen Kapitaleinsatz des Anlegers zu hebeln. Durch den Hebel bildet das Zertifikat den Kursverlauf des Basiswertes verstärkt ab. Wenn der Basiswert beispielsweise um 1% steigt, dann steigt ein Hebelzertifikat mit Hebel 5 um fünf Prozentpunkte.
Zertifikate
Zertifikate sind wie Derivate (derivare = ableiten) abgeleitete Produkte, die dem Anleger ermöglichen, an einem Börsengeschäft teilzuhaben. Rechtlich gesehen stellen Zertifikate Schuldverschreibungen dar. Eine Insolvenz des Emittenten würde auch das Zertifikat wertlos machen. Im Zuge der Finanzkrise mussten viele Anleger, die in Lehman Brothers Zertifikate investierten hatten, diese schmerzhafte Erfahrung machen. Der große Vorteil von Zertifikaten für Privatanleger ist die Möglichkeit, in komplexe Börsenstrategien oder Future-Märkte zu investieren, was ohne hohen Kapitaleinsatz sonst nicht möglich wäre. Zum Beispiel die Investition in Währungen, Rohstoffen oder Aktienindizes.
Zertifikate im Börsenspiel

Longzertifikate

Depotking stellt den Börsenspielern Longzertifikate auf eine Vielzahl von deutschen Aktien zur Verfügung. Der Hebel gibt an, um wie viele Prozentpunkte das Hebelzertifikat zulegt, wenn die Aktie um ein Prozent steigt. Wenn eine Aktie beispielsweise um einen Prozentpunkt steigt, dann würde ein Hebel 6 Zertifikat um sechs Prozentpunkte zulegen. Ein hoher Hebel ermöglicht es Ihnen, schnelle und enorme Kursgewinne erzielen zu können, jedoch besteht auch das Risiko eines Totalverlusts wenn der Basiswert in die falsche Richtung läuft.

» Alle handelbaren Longzertifikate

Shortzertifikate

Depotking bietet den Börsenspielern Shortzertifikate zur Spekulation auf die Kursentwicklung vieler deutscher Aktien an. Mit der Hebelwirkung ist es möglich, an Kursbewegungen des Basiswertes verstärkt zu partizipieren. Ein Hebel von 5 bedeutet, dass das Shortzertifikat um fünf Prozenpunkte zulegt, wenn der Basiswert um ein Prozent fällt. Wägen Sie gut ab, mit welchen Hebeln Sie arbeiten. Einer hohen Gewinnchance steht immer die Gefahr des Totalverlusts gegenüber, wenn sich der Basiswert anders entwickelt als vorhergesagt.

» Alle handelbaren Shortzertifikate

Zertifikate im Spiel

Für jede Aktie im Spiel mit einem Wert über 3 Euro werden stets je ein Long- und ein Shortzertifikat zum Handeln zur Verfügung gestellt. Neue Zertifikate werden mit einem Hebel von 3 erstellt. Der KO wird so gewählt, dass maximal ein Hebel von 10 erreicht werden kann. Fällt ein Zertifikat unter den Hebel von 1 und ist in keinem Depot vorhanden, wird es durch ein neues Zertifikat ersetzt.

Basket-Zertifikate

Basket-Zertifikate (oder kurz Baskets) setzen sich aus mehreren Aktien zusammen. Ihr Kursverlauf berechnet sich anteilig aus dem Kursverlauf der Bestandteile. Baskets werden typischerweise genutzt, um Aktien einer Branche zusammenzufassen und somit das investierte Kapital auf die beinhalteten Werte zu verteilen.
Baskets gibt es als Long- und Shortversion. Short-Baskets steigen im Wert, wenn die Bestandteile an Wert verlieren. Ebenso haben Basket-Zertifikate einen Hebel, dieser liegt konstant bei einem Wert von 2.

» Alle handelbaren Baskets
Neue Zertifikate im Börsenspiel
Datum Zertifikat Akueller Kurs Aktueller Hebel
23.12.2014 Allianz SE SHORT 186,27 49,57 € 2,76
22.12.2014 Wirecard AG SHORT 48,43 12,42 € 2,90
22.12.2014 Dürr AG SHORT 97,67 23,62 € 3,14
22.12.2014 Sartorius AG SHORT 139,27 39,27 € 2,55
19.12.2014 TUI AG SHORT 18,83 4,94 € 2,81
10.12.2014 Sixt AG St SHORT 44,32 12,10 € 2,66
08.12.2014 Deutsche Telekom AG SHORT 18,28 5,09 € 2,59
08.12.2014 PSI Aktiengesellschaft SHORT 16,84 4,89 € 2,44
03.12.2014 MorphoSys AG SHORT 114,76 37,75 € 2,04
01.12.2014 GAGFAH S.A. SHORT 23,31 4,68 € 3,98
27.11.2014 BB BIOTECH NAM. SF 1 SHORT 250,00 53,05 € 3,71
26.11.2014 Grammer AG SHORT 44,75 10,87 € 3,12
25.11.2014 Dialog Semiconductor plc SHORT 39,39 8,49 € 3,64
21.11.2014 Bayer AG SHORT 157,33 44,33 € 2,55
20.11.2014 Krones AG SHORT 105,24 24,20 € 3,35
20.11.2014 Stroeer Out-of-Home Media AG SHORT 29,79 3,95 € 6,55
18.11.2014 Symrise AG SHORT 63,76 14,06 € 3,53
18.11.2014 Augusta Technologie AG SHORT 41,89 10,67 € 2,93
17.11.2014 Alphaform AG LONG 2,09 0,41 € 6,10
14.11.2014 KUKA AG SHORT 74,60 13,83 € 4,39
Ausgestoppte Zertifikate im Börsenspiel
Datum Zertifikat Letzter Kurs Letzter Hebel
23.12.2014 Allianz SE SHORT 154,93 15,43 € 9,04
22.12.2014 Sartorius AG SHORT 113,35 8,90 € 11,74
22.12.2014 Dürr AG SHORT 80,80 7,55 € 9,70
22.12.2014 Wirecard AG SHORT 40,28 3,96 € 9,17
19.12.2014 TUI AG SHORT 15,99 1,60 € 9,01
10.12.2014 Sixt AG St SHORT 36,80 3,56 € 9,34
08.12.2014 Deutsche Telekom AG SHORT 15,23 1,52 € 9,04
08.12.2014 PSI Aktiengesellschaft SHORT 13,83 1,20 € 10,55
03.12.2014 MorphoSys AG SHORT 95,59 9,52 € 9,04
01.12.2014 GAGFAH S.A. SHORT 19,45 1,87 € 9,38
27.11.2014 BB BIOTECH NAM. SF 1 SHORT 205,20 20,40 € 9,06
26.11.2014 Grammer AG SHORT 37,32 3,61 € 9,34
25.11.2014 Dialog Semiconductor plc SHORT 32,73 3,19 € 9,25
21.11.2014 Bayer AG SHORT 127,91 9,91 € 11,91
20.11.2014 Krones AG SHORT 86,95 8,02 € 9,85
20.11.2014 Stroeer Out-of-Home Media AG SHORT 24,76 2,42 € 9,23
18.11.2014 Symrise AG SHORT 53,03 5,21 € 9,18
18.11.2014 Augusta Technologie AG SHORT 34,67 2,91 € 10,93
14.11.2014 KUKA AG SHORT 61,76 5,81 € 9,63
13.11.2014 OSRAM Licht AG SHORT 35,44 2,65 € 12,37